Veranstaltungen 2015

im BFW Goslar

TestAuch im Jahr 2015 bietet Ihnen das BFW Goslar ein buntes Programm. Lassen Sie sich inspirieren!

Weiterlesen ...

Besondere Hilfen

Ganzheitliche Unterstützung zur Integration

Besondere HilfenEine Erkrankung, die zu einem Bruch in der Berufsvita führt, ist eine Zeit des Übergangs. Neben der Qualifizierung in einem neuen Beruf gilt es, die eigene Situation zu verarbeiten und Probleme zu bewältigen. Dafür stehen im BFW Goslar die “Besonderen Hilfen” als Unterstützungsangebot bereit.

Weiterlesen ...

Qualifizierung

Individuelle Bildungsangebote

Individuelle BildungsangeboteDas Berufsförderungswerk Goslar bietet mehr als 50 Berufe und eine breite Palette an zusätzlichen Qualifizierungen für die gefragtesten Branchen und Berufsfelder an. Experten aus Ausbildung, Sozialpädagogik, Psychologie und Medizin sorgen hier dafür, dass die BFW-Teilnehmer zu gefragten Fachkräften werden, die über alle relevanten Kompetenzen verfügen.

Weiterlesen ...

Reha-Vorbereitung

Angebot der Reha-Vorbereitung

Reha-VorbereitungFür die meisten Menschen, die zu einer Umschulung in das Berufsförderungswerk Goslar kommen, liegt die Schulzeit lange zurück. So manches Wissen ist in der Zwischenzeit verloren gegangen, anderes gab es damals noch gar nicht – wie moderne EDV. Das Angebot der Reha-Vorbereitung setzt genau hier an: Es schließt Wissenlücken und bereitet auf das erneute Lernen vor.

Weiterlesen ...

Aktuelles

Start der INN-tegrativ gGmbH

23.06.2017

Niedersächsische Berufsförderungswerke (BFW) Weser-Ems, Bad Pyrmont und Goslar bündeln ihre Arbeit in einem gemeinnützigen Unternehmen

Am 20.06.2017 war es soweit. Die Stiftung des Landes Niedersachsen für berufliche Rehabilitation mit ihren beiden BFW Weser-Ems in Bookholzberg und dem BFW Bad Pyrmont sowie die Stiftung Berufsförderungswerk Goslar bündeln Ihre bisherige Zusammenarbeit nun in einem gemeinsamen Unternehmen: INN-tegrativ gGmbH.

Weiterlesen …

Schulungen im Bereich Zerstörungsfreier Prüfverfahren 2017

24.03.2017

Die aktuellen Termine sowie die zuständigen Ansprechpartner für die Schulungen im Bereich Zerstörungsfreier Prüfverfahren finden Sie hier.

Weiterlesen …

Jobmesse in Oldenburg

16.02.2017

Die Jobmesse in Oldenburg findet vom 18. - 19. März 2017 in den Weser-Ems-Hallen statt.

Wir informieren Sie über Fragen zur beruflichen Wiedereingliederung nach Unfall oder Krankheit und geförderten Qualifizierungen mit Bildungsgutschein (FbW). Sie finden uns am Stand 53.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weiterlesen …

Termine

Beginntermine

Regelmäßig startet die Ausbildung in mehr als 60 Berufen. Unter Beginntermine sind die aktuellen Starttermine zu finden.

Für die Ausbildung in der Praxis finden regelmäßig Praktika statt. Sie sind feste Elemente der Qualifizierung - und für Arbeitgeber eine gute Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck von der Fachlichkeit der BFW-Absolventen zu machen. Eine Übersicht findet sich unter Praktikumstermine.

Für einen Einblick in das Angebot der beruflichen Rehabilitation vor Ort öffnet das Berufsförderungswerk Goslar regelmäßig seine Türen. Die nächsten Termine sind unter Info-Tage aufgelistet.

Hier finden Sie alle Termine im Überblick

Stellenangebote

Das BFW Goslar sucht neue Mitarbeiter

Wenn Sie eine neue berufliche Herausforderung suchen oder eine anspruchsvollere Aufgabe mit mehr Verantwortung möchten, bewerben Sie sich einfach.

Weiterhin suchen wir ständig sowohl für unser Stammhaus in Goslar als auch für unsere Geschäftsstellen in Braunschweig, Hannover, Hildesheim und Göttingen qualifizierte, engagierte sowie kreative Mitarbeitende, die sich neuen herausfordernden und interessanten Aufgaben stellen wollen.

Insbesondere suchen wir:

  • Rehabilitationsberater/-innen
  • Psychologen/Psychologinnen
  • Honorarkräfte (z. B. für Deutsch und Mathematik)
  • Flexible Küchenhilfen auf 450-€-Basis

Beispiel eines Reha-Ablaufes

Beispiel eines Reha-Ablaufes

Hier erhalten Menschen mit einer gesundheitlichen Einschränkung umfassende Leistungen, die ihnen den Wiedereinstieg in Arbeit und Beruf ermöglichen – von der Beratung über die Diagnostik bis zur Qualifizierung und Integration. Denn das ist das klare Ziel beruflicher Rehabilitation.

Weiterlesen ...

Berufliche Rehabilitation

Berufliche Rehabilitation

Um die Reha-Maßnahme an den persönlichen Bedarf des Teilnehmers anzupassen, steht am Anfang jeder beruflichen Rehabilitation meist die Diagnostik im Rahmen eines Reha-Assessments. Welche körperlichen Voraussetzungen sind gegeben? Welche Neigungen und Erfahrungen vorhanden?

Weiterlesen ...

Angebot

Angebot

Als Experte für alle Leistungen rund um Qualifikation und Integration eröffnet das Berufsförderungswerk Goslar mit seinem Angebotsspektrum neue Perspektiven für Arbeit und Beruf – und bedient dabei die gesamte Palette von der Prävention über die Diagnostik bis zur Ausbildung in über 50 Berufen.

Weiterlesen ...